Fragen & Antworten

Du hast Fragen zu unseren Produkten, zum Konfigurator, zur Montage oder zum Versand? Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengetragen und erklärt.

Fragen zur Zahlung und zum Bestellvorgang

1. E-Mail mit Bestellbestätigung

Sie erhalten von uns eine E-Mail mit der Bestellbestätigung. Sollten Sie nachträgliche Änderungswünsche haben, können Sie diese gerne an unsere Logistik und Planung office@betonga.de übermitteln.

2. Projektleitung meldet sich nach spätestens 24h

Spätestens 24h nach Auftragsbestätigung meldet sich werktags unsere Projektleitung bei Ihnen nochmal telefonisch oder via E-Mail.
Besprochen wird das Projekt in Bezug auf:

  1. Änderungswünsche
  2. Geeignete Lieferwoche
  3. Die Entladung via Mitnahmestapler und LKW Zufahrt.
  4. Liefergegebenheiten (Bei Bedarf via Video-Anruf)
Nach Abschluss des Gesprächs wird der Auftrag in die Produktion gegeben.

3. Bestätigung über den Anliefertermin in 2-3 Wochen

Ca. zwei bis drei Wochen später ist die Ware produziert und Sie erhalten von unserer Hausspedition eine Bestätigung über den Anliefertermin.

4. Spediteur meldet sich am Tag der Anlieferung

Am Tag der Anlieferung meldet sich der LKW Fahrer bei Ihnen und spricht bei Bedarf Details zur Anlieferung ab. Die professionelle Entladung der schweren Ware erfolgt ausschließlich über Betonga. Sie schauen nur entspannt zu und zeigen dem Fahrer wohin die Ware zu entladen ist. Nachdem die Ware entladen wurde, überprüfen Sie ob die Ware schadenfrei ist und unterschreiben den Lieferschein.

5. Bezahlung

Bei Zahlungsart “Auf Rechnung”: Wenn Sie nach Abschluss der Bestellung zufrieden sind, überweisen Sie bequem die Rechnungssumme.

6. Während der Montage

Während des Bauvorhabens können Sie auf unseren Technischen Leiter zurückgreifen.

PayPal
Mit PayPal bieten wir Ihnen die beliebtesten Zahlarten Deutschlands an. Schnell mit ein paar Klicks die gewohnte Sicherheit von PayPal mit starkem Käuferschutz.

Wir erhalten unmittelbar nach Bezahlung eine Info von PayPal und können die Ware sofort auf den Weg zu Ihnen bringen. PayPal gibt Ihre Zahlungsdaten nicht an uns weiter. Und sollte Ihr Produkt nicht der Beschreibung entsprechen, ist PayPal für Sie da. Die Belastung des PayPal-Kontos erfolgt bei Eingang der Bestellung. Sie haben noch kein PayPal-Konto? Dann melden Sie sich unter www.paypal.de an. Die Anmeldung geht blitzschnell und ist kostenlos.

Vorkasse Banküberweisung
Sie erhalten im Anschluss an Ihre Bestellung bei Betonga alle relevanten Daten, die Sie für die Überweisung brauchen in einer gesonderten E-Mail.

Bitte zahlen Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung per Banküberweisung. Als Verwendungszweck geben Sie die Belegnummer der Auftragsbestätigung an, damit wir die Zahlung direkt zuordnen können. Bei festgestelltem Zahlungseingang versenden wir die Bestellung umgehend.

Rechnung
Möchten Sie die Zahlungsart Rechnung über PayPal Plus nutzen, so müssen Sie nicht bei PayPal registriert sein, um die Transaktion zu tätigen. Voraussetzung ist lediglich eine standardisierte erfolgreiche Adress- und Bonitätsprüfung.

Bar bei Abholung
Sie möchten vor Ort bezahlen und die Ware abholen? Die Bezahlung erfolgt dabei vor Abholung der Ware in unserer Niederlassung in bar, per Kredit- oder per EC-Karte.

Bank- oder Kreditkartendaten werden nicht von uns gespeichert, so dass selbst bei einem theoretischen Angriff auf unsere Datenbank niemand Ihre Kontodaten einsehen kann. Weitere Informationen in Bezug auf den Datenschutz finden Sie hier.

Die Versandkosten belaufen sich auf 399€ für Betonzäune und 29,99€ für Einzelteile.

Ja, gibt es. Der Mindestbestellwert für unserem Shop liegt bei 700€.

Fragen zum Versand und Sendungsverfolgung

Wir versenden Betonzäune nach Deutschland und Österreich via LKW mit unseren Hausspeditionen inklusive fachgerechter Entladung. Jeder LKW verfügt über einen mobilen Gabelstapler um die schweren Paletten ordentlich auf Ihr Grundstück zu entladen.

Ein Betonzaun wird laut Gesetzgebung nicht als Mauer, sondern als Zaun klassifiziert. Demnach erfordern Betonzäune meistens keine Formalitäten, wenn ihre Höhe 200 cm über dem Boden nicht überschreitet. Fast jedes Bundesland verfügt über eigene Regelungen zum Thema Zäune. Bei der Baubehörde vor Ort können Sie ferner erfahren wie hoch ihr Betonzaun sein darf. Wenn es keine Regelung dazu im örtlichen Baurecht gibt, muss sich der Grundstücksbesitzer an die ortsüblichen Angaben halten.

Es gibt keine allgemein gültigen Regelungen, die den Zaunbau betreffen. Daher wäre es empfehlenswert, immer Zwischensprache mit seinen Nachbarn zu halten. Wenn es keine anderen Regelungen gibt, sollte der Abstand der Zäune zur Grundstücksgrenze 50 cm betragen.

Unsere Betonfertigteile werden unter hohem Druck gegossen. Sie sind nahezu porenfrei und haben eine feine Oberfläche. Wir verwenden ausschließlich hochwertigen CEM I 52,5 R-LH/HS Zement (nach DIN EN 197) mit der wohl höchsten Betonfestigkeitsklasse auf dem Markt C80/95. Durch das integrierte Feder-Nut System sind die Motivplatten des Betonzauns spalt- und fugenfrei.

Allgemeine Fragen zum Betonzaun

Die 36cm hohen Platten wiegen ca. 68kg und sind mit zwei Personen problemlos einsetzbar. Wem dies zu schwer ist - die neuen optionalen 26cm Platten wiegen lediglich 41kg. Unsere Betonpfosten sind etwa 78kg schwer und sind mit zwei bis drei Personen zu tragen.

Ausgebildete Zaunbauer verbauen ca. 18 bis 25 Meter Betonzaun an einem Tag. Wenn Sie als Heimwerker selber bauen möchten, rechnen Sie am besten mit 5 bis 10 Metern pro Tag.

Das Erdlochs sollte nach dem Aushub ca. 90x60x50 cm messen. Für die Dimensionierung der Fundamente wird auf die spezifische Bodenbeschaffenheit und Windzonen Ihres Standortes verwiesen, die auf die jeweilige Statik des Zauns Einfluss nehmen. Im Durchschnitt werden ca. 90x60x60cm Fundamente verbaut.

Empfohlen wird ein klassisches Kies, Sand-Zement-Gemisch; Betongüte C 16/20 erdfeucht angemischt oder Trockenbeton. Letzteren (oft Ruck-Zuck-Beton) kann man in 25 bis 40kg Säcken in jedem Baumarkt für 3 bis 5€ pro Sack erwerben.

Betonzaun-Elemente werden optional in unbehandeltem Naturgrau oder werksfertig in Anthrazit mit Schutzanstrich geliefert. Dabei gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten Pfosten, Platten und Abdeckungen farblich zu gestalten. Um die Strahlkraft Ihres Betonzauns zu erhöhen empfehlen wir immer einen Anstrich der naturgrauen Elemente. Wir vertrauen dabei auf die Acrylfarbe Brillux Evocryl 200, die Sie in jedem RAL-Ton über uns bestellen können.

Du hast noch eine weitere Fragen?

Dann zögere bitte nicht uns zu kontaktieren! Unser kompetentes Team berät dich gerne rundum deinen Wunschzaun. Ob Telefon- oder Videoberatung, wir sind für dich da!

Jetzt Kontakt aufnehmen